Previous month Dezember 2016 Next month
Traillauf 20 Juli 2016 Back to the list
Share on pinterest

Gewinnen mit Aussicht – Eiger Ultra Trail 2016

Für Julbo und das kleine Örtchen Grindelwald am Fuß des berühmten 4000ers, dem Eiger mit seiner mystischen Nordwand, war das vergangene Wochenende ein sehr besonderes. Mehr als 2.200 Trailrunner aus 63 Nationen fanden sich an diesem abgelegenen Ort im Berner Oberland (SUI) ein, um an der 4. Ausgabe des Eiger Ultra Trail teil zu nehmen. Zudem füllten freiwillige Helfer, Supporter und Zuschauer den ganzen Ort für drei aufeinander folgende Tage.

Gewinnen mit Aussicht – Eiger Ultra Trail 2016

Als maßgeblicher Hersteller von High-End-Sonnenbrillen für Trailrunner und stolzer Partner dieses exklusiven Events, war Julbo natürlich auch vor Ort. Während unsere Produkte überall auf der Strecke zum Einsatz kamen, hießen wir alle Besucher direkt am Eingang der Expo an unserem Stand willkommen und präsentierten u.a. unser Highlight, die Special- und Limited-Edition AERO Eiger Ultra Trail.

Neben Ueli Steck, dem weltbekannten Extrembergsteiger, Julbo Athlet und Race-Ambassador, nahmen noch einige andere Julbo Athleten erfolgreich am Rennen auf den verschiedenen Distanzen teil. Die überwältigendste Leistung wurde von einer weiteren Athletin aus dem Julbo Team erbracht. Andrea Huser aus der Schweiz krönte sich mit ihrem Sieg über die 101 Kilometer-Distanz (längst mögliche Renndistanz mit über 6.700 positiven Höhenmetern) selbst zur Königin des Eiger. Als sie 13 Stunden und 9 Minuten nach dem Start mit einem Lächeln im Gesicht die Ziellinie überquerte war sogar genug Zeit erstmal den Durst mit einem kalten Bier zu löschen, da die Zuschauer im Zentrum von Grindelwald eine halbe Stunde auf die zweitplatzierte Dame der Königsdisziplin warten mussten. Andrea, die im letzten Jahr noch den zweiten Platz belegt hatte gab im Ziel eine einfache aber zutreffende Beschreibung ihres Tages ab: „Ich habe mich heute Morgen auf einen wunderschönen Tag gefreut. Und das war er auch!“


Einen Kommentar hinterlassen




Posten

The requested page concerns “Europe” market.

GO TO the
US version
Continue on
Europe version