Previous month Dezember 2016 Next month
Freeride 07 April 2016 Back to the list
Share on pinterest

Good Bye Flo Orley

Flo Orley beendet seine Karriere als Contest-Rider auf der FWT

Good Bye Flo Orley

Wie, was wo Karriereende?! Halt Stopp! Keine Sorge liebe Freunde des gepflegten Freeride-Snowboard-Sports! Ein Flo Orley verabschiedet sich nicht so einfach mir nichts dir nichts von seinem geliebten Brett und Powder. Ja es stimmt… auf der Freeride World Tour werden wir ihn leider nicht mehr erleben, dafür dürfen wir uns jetzt auf umso mehr Filmmaterial aus allen Winkeln der Erde freuen, in denen Flo die krassesten Spines genießt, Wellen zähmt oder durch die Lüfte fliegt.

FWT – da war doch was?! Ach ja genau… am vergangenen Wochenende fand er dann nun also statt: Flo’s letzter Contest. Und wie sollte es anders sein, war es natürlich das Xtreme Verbier mit dem legendären Face des „Bec de Rosses“, welches die Bühne für seinen Abschied aus der Contest-Weltelite des Freeridens bot. Dort begann vor 16 Jahren die extrem erfolgreiche Karriere des Flo Orley mit einem Sieg und dort ist sie am Samstag mit einem starken zweiten Platz ins Ziel eingelaufen. Und nicht nur das… mit diesem Ergebnis kürt sich Flo zudem zum Vizeweltmeister der FWT 2015/16!

 Und was sagt der Maestro selbst zu alledem? „Meine Karriere hier in Verbier, wo alles begann, mit einem Podium beenden zu können, bedeutet mir sehr viel! Und dazu der Contestszene als Vizeweltmeister good bye sagen zu können ist das schönste Abschiedsgeschenk überhaupt! Natürlich gehe ich mit Wehmut aber ich freue mich gleichzeitig riesig im kommenden Winter tolle Filmprojekte umsetzen zu können.“

Dem können wir nur zustimmen! Danke Flo für die vielen tollen Momente mit dir auf der Tour und viel Erfolg im nächsten Abschnitt!


Einen Kommentar hinterlassen




Posten

The requested page concerns “Europe” market.

GO TO the
US version
Continue on
Europe version