Mit Reactiv Photochromic: passt sich die Scheibe von allein an wechselnde Lichtverhältnisse an!


Wenn Sie früh zum Skifahren aufbrechen und der Himmel trüb ist, doch für später Sonnenschein angekündigt ist... Für welche Skibrille entscheiden Sie sich dann? Wie viele Scheiben nehmen Sie mit? Eine, zwei, drei...? Wie wäre es denn, wenn nicht Sie Ihre Brille umrüsten müssten, sondern wenn diese sich ganz allein anpasst? Dann bräuchten Sie nur noch eine Skibrille mitnehmen... hätten viel weniger mitzuschleppen und könnten ganz leicht und entspannt Skifahren! Und wenn diese Skibrille noch dazu von marktweit  höchster optischer Qualität wäre und es Ihnen ermöglichen würde, bei allen Witterungsbedingungen (Nebel, Sonne, Schnee) eine optimale Sicht zu haben... Wäre es dann nicht an der Zeit, sich für eine Skibrille mit selbsttönender Scheibe zu entscheiden?


Aus Gesprächen mit den Pros und Sportlern des Teams und aus unserer eigenen Erfahrung - da wir ja das ganze Jahr über im Gebirge leben - wissen wir, was praktisch ist und was nicht. Im Gebirge ändern sich die Witterungsbedingungen schnell und muss man sich möglichst rasch und einfach an jede Situation anpassen können.  Einige Hersteller empfehlen, dass man in solch einem Fall die Scheibe auswechselt. Aber das ist umständlich. Andere empfehlen Scheiben, die die Kontraste verstärken. Aber das ist unzureichend. Wir setzen bereits seit Jahren auf selbsttönende Scheiben, die den Nutzern das Leben erleichtern und bis heute im Zentrum unseres Produktangebots stehen.  

Wir können mit der marktweit umfassendsten Palette an selbsttönenden Scheiben aufwarten, eine Technologie, die wir unter dem Namen Reactiv Photochromicanbieten.  Unter diesem Namen finden Sie unsere legendären Scheiben Zebra, Zebra Light, Cameleon und Snow Tiger.


Worin besteht die Selbsttönungstechnologie?

Selbsttönende Scheiben, die auch als photochrome oder phototrope Scheiben bezeichnet werden, passen ihre Tönung von selbst an wechselnde Lichtverhältnisse an und dunkeln bei starker UV-Strahlung stärker ein und hellen bei geringer Lichtintensität wieder auf. Und das alles gänzlich ohne Ihr Zutun!

Die Vorteile der Selbsttönungstechnologie:

  • Sie brauchen nur eine Skibrille mit einer Scheibe mitnehmen und sind für alle Witterungsbedingungen gerüstet
  • Durchgängiger Schutz vor UVA-, UVB- und UVC-Strahlung
  • Durchgängig hoher Sehkomfort auch bei wechselnden Lichtverhältnissen
  • das größte Reaktionsvermögen auf sich ändernde Lichtverhältnisse mit:  einer Aktivierung in 20 bis 30 Sekunden
  • breiten Selbsttönungsbereichen von Kat. 1 bis 3, 2 bis 3 oder 2 bis 4. 
  • einer umfassende Leistungs- und Farbpalette:  5 verschiedenen erhältlichen Scheiben  
  • einer sehr hohen optischen Qualität: NXT Scheibe®
  • einer lebenslangen Garantie auf die Selbsttönungsfunktion

Selbsttönende Scheiben von Julbo stehen für:

  • das größte Reaktionsvermögen auf sich ändernde Lichtverhältnisse mit:  einer Aktivierung in 20 bis 30 Sekunden
  • breiten Selbsttönungsbereichen von Kat. 1 bis 3, 2 bis 3 oder 2 bis 4. 
  • einer umfassende Leistungs- und Farbpalette:  5 verschiedenen erhältlichen Scheiben  
  • einer sehr hohen optischen Qualität: NXT Scheibe®
  • einer lebenslangen Garantie auf die Selbsttönungsfunktion 


5 Technologien garantieren eine Lösung für jedes Anforderungsprofil

Reactiv Photochromic

Die Prozentsätze auf der Horizontalachse entsprechen der Übertragungsrate des sichtbaren Lichts. Je höher der Prozentsatz, um so lichtdurchlässiger die Scheibe. Je geringer der Prozentsatz, um so stärker filtert die Scheibe das Licht weg.


Entdecken Sie unsere mit REACTIV photochromic Scheiben ausgestatteten Skibrillen.